Skip to content

Die Geschichte der Liebe eröffnet das 23. JFBB 2017

Leo der Türöffner erzählte uns zur gestrigen Eröffnung des 23. Jüdischen Filmfestivals Berlin & Brandenburg „DIE GESCHICHTE DER LIEBE“. Bis zum 11. Juli 2017 wird das JFBB mit dem Motto „Nicht ganz koscher“ insgesamt 44 Filme zeigen, Spielfilme, Dokumentationen, Kurzfilme und Retrospektiven. Sie versprechen ganz ungewöhnliche Einblicke in weltweites jüdisches Filmschaffen. Die Türen sind offen www.jfbb.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen